Wie funktionieren Spielautomaten? | LeoVegas

Wie funktionieren Spielautomaten?

Die Frage nach der Mechanik hinter einem Online Slot ist wahrscheinlich dem ein oder anderen von euch schonmal in den Sinn gekommen. Was genau läuft im Hintergrund ab und wie genau funktioniert ein Spielautomat? Wer oder was bestimmt, welche Symbole auf den Walzen landen und was ist eigentlich ein RTP? Wie beeinflusst die Volatilität mein Gameplay und wie wird der maximale Gewinn berechnet? Was machen Wild- und Scatter-Symbole und was genau sind Gewinnlinien? Diese Fragen sowie viele weitere werden wir in diesem Artikel beantworten.

Wie funktionieren Spielautomaten "unter der Haube"?

Wer die Motorhaube eines Autos öffnet, hat die gesamte Mechanik des Motors, die es zum Fahren bringt, direkt vor sich. So ähnlich läuft es auch mit der Mechanik hinter einem Online Spielautomaten. Aber statt eines Mechanikers kümmern sich speziell ausgebildete Programmierer der Spielehersteller um das Funktionieren der Online-Slots. Von all den ausgeklügelten Technologien im Hintergrund merkst du nichts, wenn du deinen Einsatz wählst, die Walzen ins Rollen bringst und dabei wartest, bis sie stehen bleiben, um zu sehen, ob sie einen Gewinn erzielt haben. Wie genau die Software eines Spielautomaten funktioniert und was ein sogenannter RTP, RNG sowie Volatilität damit zu tun hat, erfährst du im Folgenden.

Was bedeutet Return to Player (RTP)?

Der RTP (Englisch “Return to Player”) ist die Ausschüttungsquote eines Online Automatenspiels und wird als ein Prozentsatz angegeben. Er gibt an, welche Gewinne man von einem Spielautomaten langfristig ausgezahlt bekommt.

Spielst du z. B. einen Online Slot mit einem RTP von 87%, dann kannst du langfristig gesehen für jeden Euro, den du setzt, 0,87€ zurückbekommen. Der RTP steht grundsätzlich für langfristige Durchschnittswerte - die tatsächlichen Gewinne unterliegen natürlichen statistischen Schwankungen, die je nach individueller Spielrunde höher oder niedriger ausfallen können. Der Wert wird mithilfe einer riesigen Stichprobe von vielen gleichzeitig laufenden Spielrunden ermittelt und gibt eine individuelle Spielrunde nicht authentisch wieder, sondern zeigt einen Durchschnittswert an.

Was ist ein Random Number Generator (RNG)?

Der Random Number Generator (RNG) ist ein Computerprogramm, das als Zufallsgenerator fungiert und Zahlen nach dem Zufallsprinzip generiert. Sie werden in Online Slots eingesetzt, um Symbole zufällig auf den Walzen erscheinen zu lassen. Bei einem Slot mit z. B. 8 Symbolen und 5x3 Walzen (Also Platz für 15 Symbole) teilt der RNG jedem Symbol einen Wert zu. Der Wert von 1 bis 8 wird dann nach dem Zufallsprinzip auf alle 5 Walzen angewandt, um dann 15 zufällige, unabhängig voneinander ausgewählte Symbole auf den 15 Positionen auf den Walzen erscheinen zu lassen. Gewinnkombinationen entwickeln sich also rein zufällig auf den Walzen und sind das Ergebnis eines programmierten Zufallsgenerators.

Was ist Volatilität bei Spielautomaten?

Unter der Volatilität eines Spielautomaten versteht man die Häufigkeit, mit der ein Spielautomat einen Gewinn auslöst, sowie die reguläre Höhe des Gewinns. Ein Spielautomat mit hoher Volatilität zahlt für gewöhnlich große Gewinne in größeren Abständen aus, während in einem mit niedriger Volatilität kleine Gewinne in kurzen Abständen ausgezahlt werden. Es können trotzdem sowohl große als auch kleine Gewinne in Slots mit hoher als auch niedriger Volatilität erzielt werden, die Volatilität beruht auf einem Durchschnittswert.

Was bedeutet der maximale Gewinn?

Der maximale Gewinn (Englisch “max win”) ist der maximale Betrag, den ein Online Slot auszahlen kann. Meistens ist das der Fall, wenn eine bestimmte Bonusfunktion mit dem höchsten Einsatz und dem höchsten Multiplikator ausgelöst wird. In der Regel wird der maximale Gewinn aber als Multiplikatorwert angegeben, also beträgt dieser z. B. das bis zu 5.000-Fache des Einsatzbetrages bzw. 5.000x. Mit einem Einsatz von 0,20€ in einem Spielautomaten mit einem maximalen Gewinn von bis zu 5.000x können also bis zu 1.000€ gewonnen werden.

Wie funktionieren die gängigsten Spielmechaniken?

Wer die Mechanik hinter einem Online-Spielautomaten verstehen möchte, kommt an den Begriffen Gewinnlinien, Symbole, Gewinnkombinationen und Bonusfunktionen nicht vorbei. Um bei Online Automatenspielen zu gewinnen, muss eine richtige Gewinnkombination von Symbolen auf den Walzen erscheinen. Diese Kombination wird von einer Computersoftware nach einem Zufallsprinzip (siehe oben) erzeugt.

Welche Elemente findest du bei Slots?

Im Zentrum eines jeden Online Spielautomatens stehen die Symbole auf den Walzen - liegen diese in der richtigen Kombination auf den Gewinnlinien, ist mit einer x-fachen Multiplikation des Einsatzes zu rechnen. Der Wert des Multiplikators ist dabei abhängig von der Anzahl und dem Wert eines Symbols auf den Gewinnlinien.

Es gibt nämlich hoch auszahlende und niedriger auszahlende Symbole. Die niedriger auszahlenden Symbole landen häufiger auf den Walzen als die hoch auszahlenden Symbole. Bei den niedrig auszahlenden Symbole handelt es sich meist um Kartensymbole, also Ass, König, Königin, Joker, 10, Karo, Herz, Pik und Kreuz. Die höher auszahlenden Symbolen sind meist bestimmte themenbezogene Symbole - bei einem Ägypten-Slot sind das dann beispielsweise eine Pyramide, ägyptische Gottheiten oder die Hauptfigur (Abenteurer, Entdecker etc.).

Es gibt aber auch besondere Symbole, die dir beim Auslösen von Bonusfunktionen oder bei der Bildung eines Gewinnkombination helfen, wie z. B. Wilds, Scatters oder Bonus-Symbole. Im Überblick sieht das Ganze in etwa so aus:

  • Wild-Symbol: Ersetzt alle anderen Symbole, bis auf das Scatter-Symbol, um beim Bilden von Gewinnkombinationen zu helfen.
  • Scatter-Symbol: Löst meist ab einer bestimmten Anzahl auf den Walzen eine Bonusfunktion aus.
  • Bonus-Symbol: Löst, ähnlich wie das Scatter-Symbol, eine Bonusfunktion aus.
  • Standard-Symbol: Je nach Anzahl auf den Gewinnlinien (meist ab 3 identischen Symbolen) wird der Einsatz mit einem bestimmten Wert multipliziert und ein Gewinn wird ausgeschüttet. Der genaue Wert kann in der Auszahlungstabelle des Spiels ermittelt werden.

Spielautomaten - wie man gewinnt

Um bei einem Spielautomaten einen Gewinn zu erzielen, sollte man sich mit einigen Begriffen aus der Welt der Online Spielotheken bekannt machen. So versteht man unter Gewinnlinien ein aus Linien bestehendes Muster auf den Walzen, auf denen in der Regel identische Symbole als Gewinnkombination landen müssen, um einen Gewinn zu erzielen. Die Gewinnlinien verlaufen meist in alle Richtungen, also vertikal, horizontal, diagonal oder sogar im Zick-Zack.

*Gewinnwege** hingegen sind eher an den klassischen einarmigen Banditen angelehnt, denn hier zählen nur aneinander grenzende Symbole. Die Auszahlung erfolgt meist von links nach rechts.

Cluster Pays sind eine andere Form der Gewinnermittlung. Hier müssen Symbole ein Gewinncluster bilden, um Gewinne einzubringen. Wichtig ist dabei, dass die Symbole auf irgendeine Weise aneinander grenzen. Je mehr Symbole sich “berühren”, desto höher fällt die Auszahlung aus. Ein beliebter Slot mit Cluster-Pays ist z. B. Reactoonz 2.

Es gibt auch Video Slots mit sogenannten kaskadierenden Symbolen bzw. Kettengewinnen. Dabei verschwinden die Symbole aus einer Gewinnkombination und es erscheinen an ihrer Stelle neue Symbole - und das alles während derselben Spielrunde. Du musst also nicht nochmal drehen, um die neuen Symbole auf das Spielfeld fallen zu lassen. Diese Gewinnermittlung ist meist üblich bei Slots mit Cluster Pays bzw. Kettengewinnen und es ist dabei sogar möglich, das Spielfeld komplett zu leeren. Typische Cluster Pay Slots sind beispielsweise die MEGAWAYS Spielautomaten.

Typische Bonus-Features bei Online Slots

Der Nervenkitzel steigt, wenn eine Bonusfunktion ausgelöst wird, denn die Gewinnchancen sind in den Bonus Features um Einiges höher als im Basisspiel. Aber was für Bonusfunktion gibt es überhaupt? Wir haben für dich einen kleinen Überblick erstellt:

  • Pick a Bonus: Diese interaktive Bonusfunktion lässt den Spieler einen Bonus wählen, der meist hinter einer themenbezogenen Grafik (z. B. drei Schatzkisten bei einem Piraten-Slot) versteckt ist. Dabei handelt es sich meist um einen Multiplikator oder Freispiele.
  • Besondere Wilds: Oft ist ein Bonusspiel mit einem besonderen Wild-Symbol ausgestattet, das sich entweder über eine gesamte Walze oder auf dem kompletten Spielfeld ausweitet oder auch von einer Position zur nächsten wandert.
  • Gamble FeatureViele Spielehersteller integrieren in ihren Spielautomaten eine Risiko-Option, bei der man seinen Gewinn setzen kann. Dabei muss man meistens die Farbe einer Karte raten. Liegt man richtig, wird der Gewinn verdoppelt. Liegt man falsch, ist der Gewinn aber weg.
  • Freispielfunktion: Die Freispielfunktion ist wohl die bekannteste Bonusfunktion - meist muss man eine bestimmte Anzahl an Scattern landen, um eine bestimmte Anzahl an Freispielen auszulösen. Während der Freispielfunktion können dann wiederum besondere Symbole, wie das Wild, landen, um Gewinne zu erzielen.

Du bist gut gerüstet

Jetzt kennst du die Grundlagen der Spielmechanik eines Online Slots und bist gut vorbereitet, dich in die Online Spielotheken Welt zu begeben und ultimativen Spielspaß zu erleben. Du bist neu in der bunten Welt der Online Slots? Dann schau dir am besten ein paar unserer beliebtesten Slots an - hier bist du für den Anfang gut aufgehoben, denn was andere als gut befinden, kann für den Anfang ja nicht schlecht sein, oder? Wir wünschen viel Spaß und Erfolg!

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann haben wir in unserem Blog noch passende Infos. Unser Lese-Tipp:

Folge uns auf:


Mehr als 10 Jahre Erfahrung


Glücksspiel kann süchtig machen. Für weitere Informationen über Risiken und die möglichen negativen sozialen Folgen besuche LeoSafePlay. Unabhängige Beratungsinstitutionen findest du bei Hilfsorganisationen.
Die Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder („GGL“) erteilte der LVSports als zuständige Aufsichtsbehörde mit Bescheid vom 27. Februar 2023 eine Erlaubnis zur Veranstaltung von virtuellen Automatenspielen im Internet in Deutschland. Die Lizenznummer lautet 208.1.1-12254-2021/48. Die LVSports ist mithin eine behördlich zugelassene Veranstalterin von virtuellen Automatenspielen und ist als solche in der von der GGL amtlich geführten Liste („Whitelist“) aufgeführt. Die registrierte Adresse der LVSports Ltd ist Level 7 Plaza Business Centre, Triq Bisazza, Sliema SLM1640 Registrierter Geschäftssitz: Level 7 Plaza Business Centre, Triq Bisazza, Sliema SLM1640
18+. Glücksspiel kann süchtig machen.
Spiele verantwortungsbewusst.